KKBox | iMusician Skip to main content

Lade deine Musik auf KKBox hoch

Schauen wir uns zunächst an, was KKBox genau ist und wie du deine Musik bei KKBox verkaufen kannst

iMusician distributes music to KKbox
Summary

KKBox in Zahlen

black locations icon
43 Länder in denen KKBox verfügbar ist
black increase icon
Taiwan
Hong Kong
Japan
Singapur
Malaysia
Top-Länder
black music icon
50+ million Tracks in der KKBox-Bibliothek
black man and woman icon
3,6 Millionen / Monat Aktive User
black microphone icon
1 Millionen Musiker*innen & Bands
black calendar icon
2005 Gründungsjahr

Lade deine Musik auf KKBox hoch

KKBox ist ein in Taiwan ansässiges Unternehmen und der meistgenutzte Musik-Streaming-Dienst in Südasien. Die Plattform wurde 2005 gegründet und hat über 10 Millionen Nutzer*innen und einen Katalog mit mehr als 50 Millionen Tracks von über 500 Major und Independent Labels sowie Musik Publishing Firmen. KKBox ist die größte Bibliothek für chinesische Musik auf der ganzen der Welt und damit der beliebteste Musik-Streaming-Dienst in Asien.

KKBox bietet seinen Usern zwei Arten von Accounts

KKBox bietet Musik unbegrenzt und auf Abruf. Nutzer*innen zahlen eine monatliche Abogebühr und können Musik online und offline über ihre Desktops oder Smartphones streamen. KKBox betreibt auch HMV Music, einen On-Demand Streaming-Dienst aus Japan. Zusätzlich zum kostenpflichtigen Abo bietet KKBox auch einen sogenannten "Freemium" Account zur Nutzung auf Smartphones, Computern und Smart TVs an.

Eine der beliebtesten Funktionen bei KKBox ist die "Lyrics/Karaoke" Funktion. Diese ermöglicht den Usern den Song wie bei Karaoke mitzusingen. Der Liedtext läuft dabei einfach mit, während der Track abgespielt wird.

Wichtige Fakten über KKBox

Nach der erfolgreichen Einführung der Plattform in Taiwan weitete KKBox seine Dienstleistungen auch auf andere asiatische Länder aus. Die App ist inzwischen in Taiwan, Hongkong, Macao, Japan, Singapur, Malaysia und Thailand verfügbar.

In den letzten 10 Jahren hat KKBox über 10 Millionen Nutzer*innen mit bis zu 1600 Musikern und Celebrities erreicht.

KKBox hat sich das Ziel gesetzt mit seiner laufenden Forschung im Bereich Musik und Technologie das beste Musikerlebnis für seine User zu schaffen. KKBOX expandiert deshalb auch relativ offensiv in internationale Märkte.

Und wie lade ich meine Musik jetzt bei KKBox hoch?

Als Independent-Musiker*in oder Band kannst du deine Musik nicht direkt an Shops wie KKBox, AWA, Spotify, YouTube Music oder Amazon Music schicken. Um deine Musik bei KKBox und anderen Streaming und Download Shops anzubieten und zu vertreiben, musst du dich an einen digitalen Musikvertrieb wie iMusician wenden und deine Titel zunächst dort hochladen. Wir fungieren als Vermittler zwischen Musiker*innen, bzw. Independent Labels, und den Download Shops und Streaming-Plattformen. Wir stellen sicher, dass deine Releases ordnungsgemäß in den Shops deiner Wahl (KKBox, AWA, Resso, YouTube Music, Apple Music, Spotify usw.) erhältlich sind und garantieren auch, dass deine Musik mit den korrekten Metadaten ausgeliefert wird.

Bei iMusician gibt es keine Anmeldegebühr, Jahresgebühr oder Berge von Papierkram! Wir ersparen dir den langweiligen Teil der Arbeit und schicken deine Musik an über 250 Streaming- und Download-Dienste weltweit.

Wenn du Fragen zum Verkauf deiner Musik hast, kannst du uns gerne unter support-de@imusician.pro kontaktieren, und wir werden uns innerhalb eines Werktags bei dir melden.

Wie lege ich los?

Wie funktioniert Musikvertrieb also? Es ist ganz einfach. Du legst einfach ein kostenloses Konto bei iMusician an und lädst deine Musik in deinem Account hoch. Wir kümmern uns um den Rest. Es gibt keinen Haken, versteckte Kosten oder irgendwelche Anmelde- oder Jahresgebühren. Du kannst jederzeit kündigen, solltest du deine Meinung ändern.

Um deine Musik bei KKBox zu veröffentlichen, musst du deine Audiodateien (WAV-Format), dein Cover, bzw. Artwork und deine Metadaten bei uns einreichen. Du kannst diese ganz einfach in unserer App hochladen, und wir werden deinen Release innerhalb von zwei Wochen an die digitalen Shops und Streaming-Dienste schicken. Du brauchst vorab kein Künstlerprofil auf KKBox erstellen.

  • Erstelle ein Konto (Link findest du unten)
  • Lade dein Album, deine Single oder EP hoch
  • Wir kümmern uns um den technischen Teil und laden deine Songs bei KKBox hoch
  • Und du sammelst nur noch die Einnahmen ein!

Kostenlos testen

Melde dich gleich an und sieh selbst, warum über 200.000 DIY-Musiker*innen und Independent Labels ihre Musik weltweit mit iMusician verkaufen, verwalten und monetarisieren. Du brauchst keine Kreditkarte.

Erreiche Fans auf der ganzen Welt

Kostenlose, schnelle und einfache Anmeldung

Persönlicher Support auf Deutsch innerhalb von 1 Werktag

Verkaufe deine Musik in Hunderten von Online-Shops, darunter Spotify, Apple Music, Amazon, Beatport, Deezer, Traxsource und viele mehr

Bezahle nur einmal pro Veröffentlichung, keine laufenden Gebühren*

Veröffentliche deinen Release mit unserem kostenlosen Label oder erfasse dein eigenes

Promote deine Veröffentlichung mit unserem Paket an PR-Tools

*Dies gilt nicht für unser "Pro Unlimited"-Abo, das jährlich erneuert wird.

Loading...