Skip to main content

*Neu* Der einfachste Weg um deine Musik zu releasen 🎵

Damit deine Musik gehört wird!
iMusician logo

Wofür stehen all diese Begriffe? Was muss man als Musiker wissen?

EAN oder UPC

Europäische Artikelnummer Universal Produkt Code

Dies ist ein international eindeutiger Produktcode, der oft als "Barcode" auf Produkten zu sehen ist. Es gibt ein europäisches (EAN) und ein US-System (UPC). Wir werden dir einen kostenlosen Barcode zur Verfügung stellen, falls du noch keinen hast.

ISNI

Der International Standard Name Identifier (ISNI) ist ein ISO-Standard zur eindeutigen Identifizierung der öffentlichen Identitäten der Mitwirkenden von Medieninhalten. Du brauchst diesen Code nicht zwingend, um deine Musik zu vertreiben. Solltest du jedoch eine ISNI Nummer brauchen, kannst du diese online über eine ISNI Registrierungsagentur bekommen.

IPI

Interested Party Information/Composer

Diese neunstellige Nummer identifiziert dich als Songwriter und wird dir bei der Registrierung deines Künstlernamens von einer Verwertungsgesellschaft zugewiesen. Wenn du deinen Künstlernamen als Komponist/Texter beibehalten möchtest, stelle bitte sicher, dass der Künstlername bei einer Verwertungsgesellschaft registriert ist, und füge die IPI-Nummer beim Hochladen deines Releases ein). Ansonsten kannst du einfach deinen bürgerlichen Namen verwenden.

ISRC

Er steht für International Standard Recording Code und identifiziert eine Tonaufnahme eines Tracks, so dass er für seine digitalen Verkäufe und Streaming-Einnahmen nachverfolgt werden kann.

Ein Track kann nur 1 ISRC Code haben, aber verschiedene Versionen (z.B. "Radio edit", Remix etc.) können einen anderen ISRC bekommen.

Du kannst deine ISRC-Codes einfügen oder das Feld leer lassen und wir werden dir automatisch und kostenlos ISRC-Codes für deine Tracks zuweisen. Bitte beachte, dass du beim Wechsel des Vertriebs darauf achten solltest, die gleichen ISRC-Codes zu verwenden, besonders wenn du deine Statistiken konsistent halten und Probleme mit deinen zukünftigen Verkaufsberichten vermeiden willst.

ISWC

Er steht für International Standard Musical Work Code und identifiziert eine Komposition und wird in der Regel von deinem Verleger oder von einer Verwertungsgesellschaft, wie Ascap, Sacem, Siae, Suisa, etc. bereitgestellt. Eine Komposition ist ein musikalisches Werk, entweder vokal oder instrumental. Sie schützt musikalische Elemente des Songs wie die Melodie und den Text (der dem Komponisten und Texter gutgeschrieben wird). Eine Komposition kann mehr als eine Tonaufnahmeversion haben.

Loading...