Skip to main content

*Neu* Der einfachste Weg um deine Musik zu releasen 🎵

Damit deine Musik gehört wird!
iMusician logo
Künstler*innen-Spotlight

Release der Woche: Casi Reptil

  • 11 August 2021, Mittwoch
Teile diesen Artikel auf
Casi Reptil Künstlerbild

Die Band Casi Reptil aus Zaragoza (Spanien), hat kürzlich ihre EP "Todas las cosas grandes y pequeñas" (Ta-Ta Boom! Records) veröffentlicht. Sie beinhaltet fünf vielversprechende Popsongs, die an die achtziger Jahre erinnern. Hier stellen wir euch die Band vor, die hinter dem Release steckt.

Casi Reptil Todas Las Cosas Grandes Y Pequenas

Was könnt ihr uns über euch, Casi Reptil, erzählen?

Unsere Band Casi Reptil besteht aus Cristina Hidalgo (Gesang und Keyboards), Violeta Hernández (Bass), Alberto Alastuey (Schlagzeug) und Jesús Bravo (Gitarre und Gesang). Unsere Musik bewegt sich zwischen verschiedenen Pop-Spähren und schafft Stimmungen aus Licht und Dunkelheit, Harmonie und Sensibilität. Es macht uns wirklich Spaß, zusammen zu spielen, sowohl live als auch im Studio.

Könnte ihr uns etwas über eure neue EP erzählen?

Unsere neue EP heißt Todas las cosas grandes y pequeñas und wurde im Lar de Maravillas mit Javier Vicente "Carasueño" (Big City, Bigott, Tulsa, Calavera, Alondra Bentley oder Tachenko) aufgenommen. Es sind fünf Songs mit einem sehr sorgfältigen Sound, bei denen der Produktions- und Aufnahmeprozess eine magnetische Beziehung zwischen Javier und der Band geschaffen hat.

Die Songs auf der EP handeln meist von Erinnerungen an unsere Kindheit oder an das Zusammenleben mit bestimmten Menschen. Dinge, zu denen wir normalerweise zurückkehren, als ob sie unser Zuhause wären und uns ein gutes Gefühl geben. Die Songs wurden mit viel Liebe und Sorgfalt bei Vacuum Mastering von Javier Roldón gemastert.

Wir haben auch zwei Videoclips rausgebracht, die von Cristina (Keyboarderin und Sängerin) gemacht wurden: einer davon ist eine 2D-Animation, mit der wir sehr zufrieden sind!

Veröffentliche deine Musik auf allen Streaming- und Download-Plattformen

Mach es wie Casi Reptil: trete iMusician bei und werde gehört!

Was sind bisher eure Erfahrungen mit den Streaming- und Download-Plattformen?

Die Streaming-Plattformen sind sowohl für die Hörer als auch für uns, die Band, sehr bequem. Wir können unsere Musik so veröffentlichen, dass sie überall gehört werden kann und die vielen Promo-Möglichkeiten sind unbestreitbar. Allerdings vermisst man auch die engere Beziehung zu den Hörern, die ein Album von dir kaufen und ein echtes und direktes Feedback darüber haben, was sie von deiner Musik halten.

Welche Projekte habt ihr für dieses Jahr noch geplant?


Am liebsten würden wir die EP natürlich live performen, was wahrscheinlich im November im La Lata de Bombillas in Zaragoza geschehen wird. Auch außerhalb unserer Stadt zu spielen und unsere Musik Leuten nahezubringen, die uns vielleicht noch nicht kennen, wäre absolut wunderbar!
Außerdem wollen wir weiter komponieren und neue Songs rausbringen.
Teile diesen Artikel auf
Künstler*in entdecken auf
iMusician-Newsletter

Alles was du brauchst.
Alles an einem Ort.

Hol dir Tipps zu Wie du als Künstler*in erfolgreich bist, sichere dir Rabatte für den Musikvertrieb und lass dir die neuesten iMusician-News direkt in deinen Posteingang schicken! Alles, was du brauchst, um deine Musikkarriere voranzutreiben.

Loading...