Skip to main content
iMusician logo
Künstler*innen-Spotlight
  • Artist of the Month

Release der Woche: Dürerstuben - Zitty West

  • 05 März 2021, Freitag
duererstuben bild

Das Berliner Duo Dürerstuben hat gerade ihre neue EP Zitty West auf ihrem eigenen Label Melusine veröffentlicht. Mit ihren klangvollen Hip-Hop Beats und der Mischung aus funky synth-disco-Sounds ist das Release diese Woche unser Highlight und lässt unsere Vorfreude auf den Frühling steigen!

Wir haben mit den beiden ein kleines Interview geführt und über ihre Hommage an Berlin gesprochen.

Könnt ihr euch und euer Projekt kurz vorstellen?

Wir haben Dürerstuben 2009 als Duo in Berlin gegründet. Alles fing zunächst mit kleineren Gigs mit Livesets in Clubs der elektronischen Musikszene Berlins an, woraufhin auch weltweit Auftritte wie beispielsweise in Sao Paulo, Miami oder auch Barcelona folgten. Veröffentlicht haben wir bisher auf verschiedenen Musiklabels wie Get Physical, Pampa Records (u.v.m.) und haben 2020 unser eigenes Labels Melusine gegründet, worauf auch unsere neue Mini-LP Zitty West erschienen ist.


thumbnail duererstuben

Könnt ihr etwas über euere neue EP Zitty West erzählen?

Die Mini LP trägt den Namen "Zitty West" und thematisch sind die Songs ein Zeugnis unseres Bildes vom nostalgischen Westberlin der späten 90er Jahre. Natürlich aus unserer persönlich verklärten Sicht. Für uns spiegelt die „City West“ auch ein dystopisches Nachwendeszenario, dem haben wir Ausdruck verliehen. Zitty West ein Ort an dem sich das charmante, raue „echte“ West Berlin noch heute zeigt, aber natürlich wandelt sich alles und das ist gut so. Auch mit unserem eigenen Label „ Melusine“ greifen wir auf diese Wurzel zurück und merklich oder unmerklich stecken viele Zitate der Musik unserer Jugend und unseres jungen Erwachsenenalter in der Musik die wir heute machen.

duererstuben zitty west cover

Was könnt ihr uns über eure Erfahrung mit Spotify und den anderen Streaming- und Download-Plattformen sagen?

Wir haben inzwischen bereits einige Platten selbst veröffentlicht und sind froh, dass es mittlerweile Wege gibt unmittelbar und auf seine eigene Art und Weise auf die Musik und das Erscheinungsbild des eigenen Projekts scheinbar kompromisslos Einfluss zu nehmen, wie es uns gefällt. Das bedeutet natürlich auch viel Arbeit und manchmal auch durchaus ausbleibende Erfolgserlebnisse. Aber uns macht es trotzdem großen Spaß die kreativen Zügel weitestgehend in der Hand zu haben und daher sind wir froh über diese Möglichkeit. Leider geht durch die Entwicklung zum rein digitalen online Musikkonsum ein wenig die Idee und Wertschätzung eines klassischen Konzeptes verloren, da einfach die Aufmerksamkeitsspanne der Konsumenten unter dem digitalen Dauerfeuer leidet. Aber es gibt eben keine Welt in der alles perfekt läuft, und da wir diese Veränderungen auch immer als Chance und Herausforderung sehen, freuen wir uns umso mehr, wenn es dann funktioniert.

Was sind eure Pläne für 2021?

2021 haben wir einige musikalische Veröffentlichungen geplant. Unter anderem wird es sogar mal wieder ein Vinylrelease von uns, zum 10-jährigen Bestehen des Labels URSL geben, worauf wir uns schon sehr freuen. Außerdem haben wir natürlich noch einige Stubeneigene Releases in der Pipeline. Für alle die trotz des viele Lärms weiterhin ein offenes Ohr für unsere Musik haben und alle die noch dazukommen werden. Es wird jedenfalls nicht monoton. Man darf gespannt sein.

Jetzt auf allen Streaming- und Download-Plattformen

Teile diesen Artikel auf
Künstler*in entdecken auf
iMusician-Newsletter

Bleib auf dem Laufenden

Bleib immer auf dem Laufenden über die neuesten Musikbusiness-Nachrichten, Tipps, Tricks und Tutorials. Alles, was du brauchst, um deine Musikkarriere zu fördern – direkt in deinem E-Mail-Posteingang.

Loading...