Skip to main content

NUR FÜR KURZE ZEIT: Spare 20% mit unseren JAHRESTARIFEN 🤑

Jetzt Zuschlagen
iMusician logo
SPRING SPECIAL
Alle Blogposts

Die besten Blogs und Websites für klassische Musik im Jahr 2024

Teile diesen Artikel auf
Top Classical Music Blogs and Website - iMusician

Viele Musikschaffende sind bestrebt, über die Ereignisse und Geschehnisse in der Musikindustrie auf dem Laufenden zu bleiben. Dies hilft ihnen dabei, sich in der Branche besser zurechtzufinden und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Klassische Musik wird jedoch in den gängigen zeitgenössischen Quellen oft übersehen, was es für klassische Musiker:innen schwieriger macht, wichtige Informationen zu erhalten.

In diesem Artikel widmen wir dem Genre der klassischen Musik unsere ganze Liebe und stellen die besten Blogs und Websites für klassische Musik vor!

1. Slippedisc

Es ist keine Überraschung, dass Slippedisc sich selbst als die "#1 Classical Music News Site" bezeichnet. Die Seite wurde 2007 von dem Autor und Moderator Norman Lebrecht gegründet und wird jeden Monat von rund zwei Millionen Besucher:innen geöffnet. Sie informiert sie durch "schnelle und zuverlässige Insider-Informationen über klassische Musik und verwandte Genres".

Neben den neuesten Nachrichten aus der Branche befasst sich Slippedisc auch mit neuen und alten klassischen Aufnahmen (siehe "Album der Woche"), einzigartigen Features in der Rubrik "Editor's Choice" und Erinnerungen an verstorbene Musikschaffende.

Zusätzlich zu all den schriftlichen Inhalten betreibt Lebrecht auch einen Podcast, in dem er sich mit Expert:innen über verschiedene Themen aus der Welt der klassischen Musik unterhält.

2. iMusician - Kategorie Klassische Musik

Bei iMusician bemühen wir uns, ein möglichst breites Spektrum an Themen abzudecken, darunter auch klassische Musik. Als einer der wenigen digitalen Distributoren, die klassische Musik vertreiben, kennen wir die Feinheiten, die mit der Aufnahme, Produktion, dem Release, Veröffentlichen und der Promotion klassischer Musik einhergehen.

Unser Blog ist daher eine großartige Plattform, um wertvolle Ratschläge, Tipps und Tricks zu erhalten, wie du deine musikalische Reise vorantreiben und deine Karriere als Artist vorantreiben kannst.

3. Classical Music

Classical Music ist ein Untermagazin des bekannten BBC-Musikmagazins und bietet mehr Informationen als die Slippedisc. Von Branchennachrichten über Musikrezensionen und redaktionelle Features zu einer Vielzahl von Themen bis hin zu einem Podcast - es gibt einfach so viele verschiedene Inhalte, mit denen sich das Publikum beschäftigen kann.

Außerdem gibt es Rubriken, die sich mit klassischer Live-Musik aus aller Welt, dem bekannten Londoner Klassikfestival BBC Proms und den neuesten Klassikpreisen der BBC beschäftigen.

Wer noch mehr Informationen erhalten möchte, kann den kostenlosen wöchentlichen Newsletter Classical Music abonnieren, der noch mehr Features, Nachrichten und Rezensionen enthält.

4. Classic FM

Classic FM ist ein britischer Radiosender, der sich vor allem auf klassische Musik spezialisiert hat. Tatsächlich ging er bereis 1992, also vor mehr als 30 Jahren, auf Sendung. Darüber hinaus betreibt er aber auch einen Blog, der seine Leserschaft mit ausführlichen Artikeln über alles, was in der Branche passiert, versorgt.

Optisch ähnelt er dem bereits erwähnten Blog Classical Music und konzentriert sich vor allem auf Nachrichten, Musikentdeckungen, Komponist:innen, Musikschaffende, klassische Wettbewerbe und Live-Events. Im Gegensatz zu Classical Music gibt es bei Classic FM jedoch nicht nur einen, sondern mehrere Podcasts, so dass das Publikum selbst entscheiden kann, welche Art von Inhalten es anhören möchte.

5. San Francisco Classical Voice

Die San Francisco Classical Voice bringt uns von Großbritannien über den Ozean in die USA. Sie konzentriert sich insbesondere auf die klassische Musikindustrie in San Francisco und Los Angeles. Du kannst Vorschauen und Rezensionen, Features, Musikschaffende, Musiknachrichten oder Videos entdecken und im Veranstaltungskalender nach kommenden Live-Auftritten suchen.

Die Inhalte sind auch nach Genre durchsuchbar. Wir empfehlen jedoch, nach bestimmten Inhaltsarten zu suchen, da der Blog nur drei Genres strukturiert hat: Tanz, Jazz und Oper (obwohl er auch andere Genres abdeckt).

The San Francisco Classical Voice wurde 1998 von Robert Commanday, einem ehemaligen Printjournalisten, gegründet, um "der Community und ihrem Publikum mit qualitativ hochwertigem, kostenlosem und originellem Journalismus zu dienen". Der Blog legt daher großen Wert auf die Qualität des Inhalts und enthält oft lange Artikel (vor allem in den Rubriken "Features" und "Artists im Rampenlicht").

6. The Violin Channel

Der Violin Channel ist wahrscheinlich der tiefgründigste und kreativste aller aufgeführten Blogs. Obwohl er sich (wie der Name schon sagt) in erster Linie auf Saiteninstrumente konzentriert, geht er inhaltlich unglaublich in die Tiefe.

Neben den Branchennachrichten besitzt es auch eine Meinungsseite. Außerdem gibt es spezielle Rubriken zu den Themen Karriere und Lernen, in denen die Leserschaft wertvolle Ratschläge zur Spieltechnik, zur formalen Ausbildung und zur Teilnahme an klassischen Musikwettbewerben finden.

Und schließlich geht es um Instrumente und die technische Seite der Branche, wobei die neuesten und besten Erfindungen vorgestellt werden (davon gibt es in diesem Bereich nicht viele, um ehrlich zu sein).

7. Classical-music.uk

Das stimmt — es gibt zwei Online-Magazine mit dem Namen "Classical Music". Wie können wir sie voneinander unterscheiden? Das zuvor thematisierte Magazin konzentriert sich auf die weltweite klassische Musikindustrie, während sich dieses Magazin auf die britische Szene spezialisiert hat.

Classical-music.uk wird von einem kleinen Redaktionsteam betrieben und behauptet, das "einzige Magazin und die einzige Website für die klassische Musikbranche in Großbritannien" zu sein. Ähnlich wie die anderen Blogs gliedert sich der Inhalt in Nachrichten, ausführliche Meinungen, Features und sogenannte "In Focus"-Rubriken. Dort stellt der Blog die wichtigsten Einflussnehmenden, Promoter:innen und Manager:innen im Bereich der klassischen Musik vor. Zusätzlich informiert es auch über die neuesten Gesetze.

8. Classics Today

Classics Today bietet zwar auch allgemeine Inhalte, ist aber vor allem für seine Musikrezensionen bekannt und unglaublich wertvoll. Die Seite rühmt sich mit täglichen Rezensionen von Aufnahmen, Komponist:innen, Dirigent:innen, Solist:innen, Orchestern/Ensembles und sogar Live-Aufführungen. Der Blog stellt außerdem jeden Monat eine ausgewählte Gruppe der besten Aufnahmen vor.

Der redaktionelle Teil enthält Musiknachrichten, Features zu wichtigen Neuveröffentlichungen, Interviews mit Musikschaffenden, vergleichende Diskografien und umfassende Meinungsbeiträge zu einzelnen Aufnahmen.

9. Ludwig Van

Wir schließen unsere Liste mit einem Blog mit einem lustigen Namen ab, der sich auf den kanadischen Markt für klassische Musik spezialisiert hat und sich besonders auf Toronto und Montréal konzentriert. Ludwig Van Toronto/Montréal ist die erste Adresse für alle, die sich für das Geschehen in der klassischen Musik in Kanada interessieren. Der Blog bietet Zugang zu den neuesten lokalen Nachrichten, spannenden Features und anstehenden Konzerten in der Region.

Fazit

Die Liste lässt sich sicherlich noch weiter fortsetzen, aber wir sind der Meinung, dass sich andere Quellen entweder wiederholen oder nicht umfassend genug sind. Deshalb haben wir eine Liste der unserer Meinung nach 9 besten Blogs und Websites für klassische Musik zusammengestellt, die es Musikschaffenden wie dir ermöglichen, auf dem Laufenden zu bleiben und relevante Informationen zu erhalten.

Wenn du dich für weitere Inhalte klassischer Musik interessierst, dann zögere nicht, einige unserer neuesten Beiträge zu lesen, darunter die Artikel über Crossover in der klassischen Musik, Wie du mit klassischer Musik Geld verdienen kannst und die besten Städte, die alle klassischen Musikschaffenden einmal besuchen sollten.

Bereit deine Musik zu veröffentlichen?

Vertreibe deine Musik auf der größten Anzahl von Streaming-Plattformen und Shops weltweit.

Jetzt loslegen
Share Post:
Teile diesen Artikel auf
iMusician-Newsletter

Alles was du brauchst.
Alles an einem Ort.

Hol dir Tipps zu Wie du als Künstler*in erfolgreich bist, sichere dir Rabatte für den Musikvertrieb und lass dir die neuesten iMusician-News direkt in deinen Posteingang schicken! Alles, was du brauchst, um deine Musikkarriere voranzutreiben.