Skip to main content

SALE! Spare bis zu 30% beim Musikvertrieb 🎉

Jetzt sparen
iMusician logo

Lade deine Musik auf Amazon Music hoch

Schauen wir uns zunächst an, was Amazon Music genau ist und wie du deine Musik auf Amazon Music verkaufen kannst

iMusician distributes music to Amazon
Summary

Amazon Music in Zahlen

drei schwarze Standort Logos
50 Länder in denen Amazon Music verfügbar ist
black increase icon
Deutschland
UK
Japan
Top-Länder
Musik Zeichen schwarz
60 Millionen Tracks in der "Amazon Music"-Bibliothek
Mann und Frau Zeichen schwarz
55 Millionen Aktive User
Kalender Zeichen schwarz
2007 Gründungsjahr

Lade deine Musik auf Amazon Music hoch

Amazon ist die weltweit größte E-Commerce Plattform und mit gleich zwei digitalen Musikservices am Start. Der Musik-Download-Shop von Amazon (in der englischen Version Amazon Music Store, früher Amazon MP3) ist eine Download-Plattform mit einem riesigen Katalog an Musik, mit mehr als 2 Millionen Tracks – sowohl von Major als auch Indie Labels. 2014 hat Amazon zusätzlich Prime Music gestartet. Amazon Prime User können hier Tracks und Playlisten werbefrei streamen (allerdings müssen die Tracks mindestens 90 Tage vorher veröffentlicht worden sein). Prime Music gibt es für Kindle Fire, iOS, Android, PC und Mac. Tracks können zudem auch offline wiedergegeben werden.

Im Jahr 2016 startete Amazon Music Unlimited, seinen Musik-Streaming-Dienst, der derzeit mit beliebten Musik-Streaming-Seiten wie Spotify und Apple Music konkurriert. Wie Spotify und Apple Music bietet Amazon Music Unlimited eine Musikbibliothek mit über 70 Millionen Titeln, die auf Abruf und werbefrei gestreamt werden können. Außerdem verfügt es über eine auf Algorithmen basierende Empfehlungsmaschine, die den Usern empfohlene Künstler*innen, Songs und kuratierte Playlists bietet.

Darüber hinaus hat Amazon 2019 beschlossen, mit Amazon Music HD in den HD-Streaming-Markt einzusteigen, einem Musik-Streaming-Dienst in Premium-Qualität, der dieselbe Musikbibliothek mit über 70 Millionen Titeln in HD-Streaming-Qualität und Millionen von Titeln in Ultra HD-Streaming-Qualität bietet, der höchsten verfügbaren Audio-Streaming-Qualität, zusammen mit allen Angeboten von Music Unlimited und Music Prime.

Wie können Künstler*innen bei dieser großen Auswahl an Möglichkeiten, Musik auf Amazon zu konsumieren, ihre Musik hochladen und Geld auf Amazon verdienen? Wie können sie überhaupt ihre eigene Musik auf Amazon hinzufügen? Es mag kompliziert erscheinen, aber keine Sorge, wir erklären es dir hier Schritt für Schritt.

Wie du deine Musik auf Amazon Music hinzufügst

Folge diesen 6 Schritten um deine Musik auf Amazon Music hinzufügst.

Neues Release hochladen iMusician App

Klicke einfach auf den grünen Button.

Upload music and artwork to Spotify with iMusician

Stelle sicher, dass du deine Musikdateien im WAV-Format und dein Artwork mit den Maßen 3000x3000 Pixel hochlädst.

Mitwirkende hinzufügen Musik auf Spotify hochladen

Achte darauf, den Vor- und Nachnamen aller Mitwirkenden hinzuzufügen. Falls du einen Künstlernamen angeben möchtest, musst du die IPI-Nummer mit hinzufügen.

iMusician Release Dashboard

Unser QA-Team wird dich direkt kontaktieren, wenn etwas korrigiert werden muss.

iMusician Sales Report for Royalties and Revenue

Du kannst alle deine Verkaufs- und Streaming-Berichte in deinem iMusician Dashboard einsehen.

Amazon Music for Artists

Genau wie bei anderen Streaming-Diensten wie Spotify und Apple Music bietet Amazon Music die Möglichkeit, dein Künstlerprofil über Amazon Music for Artists zu claimen. Über dein Künstlerprofil kannst du dich verifizieren lassen, Künstlerbilder hinzufügen und auf eine globale Ansicht deiner Streams und Leistungsdaten über kuratierte Playlists zugreifen.

Eine einzigartige Funktion von Amazon Music for Artists ist der Daily Voice Index. Mit dieser Funktion können Künstler*innen die Daten zur Performance ihrer Musik mit Alexa, der KI-Technologie von Amazons virtuellem Assistenten, anzeigen, einschließlich Einblicken in Sprachanfragen nach Künstler*innen, Album, Song und Text.

Führe die folgenden Schritte aus, um dein Amazon Music-Künstlerprofil zu claimen:

  1. Ladedie App aus dem App Store oder von Google Play herunter
  2. Öffne die App und fülle alle Felder auf der Verifizierungsseite aus, einschließlich Firma (wenn du keine Plattenfirma oder kein Management hast, trage einfach deinen Band- oder Künstlernamen in dieses Feld ein)
  3. Claime dein Künstlerprofil, indem du auf "Absenden" klickst
  4. Warte auf die Bestätigungs-E-Mail
  5. Öffne die App, um auf dein Amazon Music-Künstlerkonto zuzugreifen

Wenn du dein Künstlerprofil auf einer Musik-Streaming-Plattform claimst, kannst du deine Fangemeinde vergrößern, deine Musik für Playlists einreichen, Einblicke in die Performance deiner Musik gewinnen und innerhalb der Plattform wachsen.

Wichtige Fakten über Amazon Music

Amazon hat 2007 Amazon MP3 ins Leben gerufen und war damit der erste Onlineshop, der digitale Musik ohne digitale Rechteverwaltung (englisch: Digital Rights Management / DRM) von Major und Indie Labels angeboten hat.

Die DRM-Beschränkungen schränkten sowohl die Anzahl der Geräte ein, die Songs abspielen konnten, als auch die Arten von Geräten, die die Dateien lesen konnten. Nach der Aufhebung der DRM-Beschränkungen konnten Kunden, die Musik bei Amazon Music kauften, die Audiodateien verwenden, wie und wo sie wollten. Im Jahr 2011 änderte sich diese Politik jedoch, als Amazon begann, "von der Plattenfirma geforderte Metadaten" in die Titel auf seiner Plattform einzubetten, die eindeutige Identifikatoren enthielten.

Amazon Music ist derzeit in 47 Ländern verfügbar, wobei die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Deutschland und Japan die wichtigsten Märkte sind.

Als führende E-Commerce-Plattform in den Vereinigten Staaten und in den meisten Teilen der Welt meldete Amazon im Jahr 2020 rund 300 Millionen aktive Kundenkonten, und da Amazon-Kunden ihre Zahlungsdaten in ihrem Konto gespeichert haben, ist deine Musik nur einen Klick von den Usern entfernt. Aus diesem Grund kann Amazon Music eine wertvolle neue Einnahmequelle für unabhängige Musiker werden.

Musiker auf der Bühne

Kostenlos testen

Melde dich gleich an und sieh selbst, warum über 200.000 DIY-Musiker*innen und Independent Labels ihre Musik weltweit mit iMusician verkaufen, verwalten und monetarisieren. Du brauchst keine Kreditkarte.

Erreiche Fans auf der ganzen Welt

Kostenlose, schnelle und einfache Anmeldung

Persönlicher Support auf Deutsch innerhalb von 1 Werktag

Verkaufe deine Musik in Hunderten von Online-Shops, darunter Spotify, Apple Music, Amazon, Beatport, Deezer, Traxsource und viele mehr

Bezahle nur einmal pro Veröffentlichung, keine laufenden Gebühren*

Veröffentliche deinen Release mit unserem kostenlosen Label oder erfasse dein eigenes

Promote deine Veröffentlichung mit unserem Paket an PR-Tools

*Dies gilt nicht für unser "Pro Unlimited"-Abo, das jährlich erneuert wird.

FAQs

Wie können wir dir weiterhelfen?

Genau wie bei unseren anderen Streaming-Diensten wie Spotify und Apple Music kannst du eine unbegrenzte Anzahl von Songs auf Amazon Music hochladen. Mit iMusician machen wir es dir leicht, deine Musik auf allen großen Streaming-Plattformen zu verbreiten. Wähle einfach einen unserer Preispakete und starte noch heute mit deinem ersten Release.

Mit Amazon Music Prime können Amazon Prime-Kunden mehr als 2 Millionen Songs, Musik-Playlists und personalisierte Streaming-Stationen werbefrei streamen, mit der Option, Musik offline zu hören. Amazon Music Prime ist für alle Amazon Prime-Mitglieder enthalten.

Amazon Music Unlimited ermöglicht Abonnenten den Zugang zu Amazons Musikbibliothek mit über 70 Millionen Titeln, die auf Abruf und werbefrei gestreamt werden können. Darüber hinaus bietet Amazon Music Unlimited eine auf Algorithmen basierende Empfehlungsmaschine, die den Usern empfohlene Künstler*innen, Songs und kuratierte Playlists vorschlägt. Als Amazon Prime-Mitglied können Kunden Amazon Music Unlimited für €7,99/Monat für ein Monatsabonnement oder €79/Jahr für ein Jahresabonnement abschließen. Nicht-Prime-Kunden zahlen €9,99/Monat.

Als unabhängige Künstler*innen oder Band könnt ihr Musik nicht direkt an Shops wie Amazon Music, Spotify oder Deezer vertreiben. Um deine Musik bei Amazon Music, Music Prime und Amazon Music Unlimited zu veröffentlichen, musst du deine Titel über einen digitalen Musikvertrieb wie iMusician anbieten.

iMusician macht es dir leicht, deine Musik bei allen beliebten Streaming-Diensten und digitalen Shops auf der ganzen Welt, einschließlich Amazon, zu veröffentlichen. Wähle einfach einen unserer budgetfreundlichen Preisplänen und wählen Amazon, wenn du deine Veröffentlichung fertigstellst. Von dort aus wird deine Musik an Amazon Music, Music Prime, Amazon Music Unlimited und Amazon Music HD vertrieben.

Loading...