Skip to main content

Unsere brandneuen Abo-Tarife sind da 🌟

Erfahre mehr
iMusician logo
Green background shops

Lade deine Musik auf Apple Music und iTunes hoch

Schauen wir uns zunächst an, was Apple Music & iTunes genau sind und wie du deine Musik bei Apple Music & iTunes verkaufen kannst

Apple music music distribution imusician

Deine Musik auf Apple Music hochladen

Du möchtest die ersten Schritte in der Musikindustrie wagen und deine Songs weltweit veröffentlichen? Du möchtest deine Musik auf Apple Music hochladen? Du bist dir aber noch nicht sicher, wie das mit dem Streamen und Verkaufen von Songs auf Apple Music und iTunes funktioniert?

Apple Music ist ein führender Musik-Streaming-Dienst, der sowohl großen als auch unabhängigen Labels und Künstler*innen einen Platz bietet, um ihre Musik zu veröffentlichen und mit über 88 Millionen Nutzern zu teilen. Das werbefreie Abo-Modell von Apple Music ermöglicht es den Nutzer*innen, ihre Lieblingssongs zum Offline-Hören herunterzuladen und bietet viele tolle Funktionen wie Radiosender, Top-Songs und kuratierte Wiedergabelisten.

Du verdienst jedes Mal Geld, wenn jemand deine Songs auf Apple Music streamt, was es zu einer großartigen Plattform für aufstrebende Künstler/innen macht, um ihre Musik zu promoten und zu monetarisieren. Leider schließt Apple Music keine direkten Verträge mit unabhängigen Künstlern und Plattenlabels ab, und hier kommt ein Vertrieb wie iMusician ins Spiel. Wir vertreiben deine Musikbibliothek an Apple Music und iTunes sowie an die weltweit größte Anzahl an Musikshops und Streaming-Plattformen.

Wie kannst du deine Musik auf Apple Music hochladen?

Folge einfach den Schritten:

Kostenlos registrieren iMusician YouTube Music

Hier kostenlos bei iMusician anmelden.

Neues Release hochladen iMusician App

Wie genau du deinen Release über unsere Plattform hochladen kannst, damit dein Release bei Apple Music und iTunes erscheint, haben wir dir in einem YouTube-Tutorial zusammengestellt.

Generell benötigst du die Audiofiles im .WAV-Format, das Artwork und die Metadaten.

Auslieferungsoption Apple Music iMusician

Im letzten Schritt des Release-Formulars kannst du die Plattformen auswählen, wo du deinen Release gerne vertrieben hättest. Dort hast du auch die Option Apple Music auszuwählen. Wir liefern dann das Release an Apple Music und alle anderen gewünschten Plattformen aus.

Problemlösungstool iMusician

Unser Quality Assurance Team prüft deine Angaben gemäß der Richtlinien von Apple Music & iTunes. Wenn wir es freigegeben haben, liefern wir es an Apple Music aus und dein Release wird zum VÖ-Tag veröffentlicht.

Apple Music for Artists

Sobald deine Musik auf Apple Music ist, kannst du die Vorteile von Apple Music for Artists (AMFA) nutzen, einer Plattform, die Künstler*innen Zugang zu unterschiedlichen Statistiken und Leistungsdaten ihrer Songs auf Apple Music gibt. Mit AMFA können Künstler*innen Hörtrends erkunden und verstehen, in welchen Ländern und Städten ihre Songs gestreamt werden. Wir haben einen nützlichen Leitfaden zu Apple Music for Artists geschrieben, der beschreibt, wie du mit Fans in Kontakt treten und deine Songs über Apple Music for Artists bewerben können.

Wie du Musik auf iTunes verkaufst

Neben dem Vertrieb über Apple Music können wir dir auch dabei helfen, deine Musik bei iTunes, einem der beliebtesten digitalen Musikshops der Welt, zu verkaufen.

Der Verkauf von Musik auf iTunes mit iMusician könnte nicht einfacher sein. Erstelle einen kostenlosen Account, lade deine Musik und dein Cover hoch und wir kümmern uns um den Rest. Wenn du deine Musik über uns vertreibst, behältst du immer 100 % deiner Verkaufserlöse und hast Zugang zu all deinen Verkaufs- und Streaming-Berichten an einem zentralen Ort.

Warum iMusician benutzen, um auf Apple Music zu kommen?

Mit der zunehmenden Beliebtheit von Streaming-Diensten ist die Aufnahme in Apple Music eine der besten Möglichkeiten für unabhängige Künstler und Labels, ihre Musik bekannt zu machen und ihre Fangemeinde zu vergrößern. Wir von iMusician verhandeln in deinem Namen direkt mit Apple Music. Das heißt, du musst nur ein Konto erstellen und deine Musik hochladen, den Rest erledigen wir.

Unser Ziel ist es, die Spielregeln für unabhängige Künstler und Labels beim Musikstreaming zu vereinheitlichen. Wir haben bereits einer halben Millionen Menschen geholfen, ihre Musik auf Apple Music, iTunes und der weltweit größten Anzahl an Streaming-Plattformen und -Stores zu verkaufen und zu vermarkten.

Musiker auf der Bühne

Kostenlos testen

Werde Teil unserer Community von einer halben Millionen unabhängigen Künstler*innen und Labels, die iMusician vertrauen, um ihre Musik online zu verkaufen und zu monetarisieren.

Wirklich unbegrenzt.
Deine Musik bleibt für immer online. Keine jährlichen oder monatlichen Gebühren, um deine Tracks in den Shops zu halten.

Deine Musik ist bei uns sicher.
Wir sind ein Schweizer Unternehmen! Das bedeutet keine Quellensteuer und keine Mindestauszahlungen. Die Urheberrechte an deiner Musik gehören zu 100% dir.

Entdecke dein Potenzial.
Nutze die Macht der Daten, um mit unserem Music Analytics Tool herauszufinden, wo sich deine Fans befinden.

Stich aus der Masse heraus.
Artist Hub hilft dir, deine Fanbase zu vergrößern, mehr Streams zu bekommen und deine Ziele als Künstler*in zu erreichen.

Bleib unabhängig und flexibel.
Wechsle jederzeit zu unserem kostenlosen Abo, solange du möchtest.

Erreiche Fans auf der ganzen Welt.
Verkaufe und monetarisiere deine Musik in einer Vielzahl von Shops auf der ganzen Welt, wie Spotify, Deezer, Beatport, Amazon, Traxsource & mehr.

Werde auf unseren Playlists platziert.
Playlists sind entscheidend für eine erfolgreiche Karriere. Bring deine Tracks auf unsere Playlists und erhöhe so deine Chancen auf redaktionelle Playlists.

FAQ

Wie können wir dir weiterhelfen?

Deine Musik auf Apple Music/iTunes hochladen ist einfach! Du benötigst dazu einen digitalen Musikvertrieb wie iMusician. Du lädst deinen Release bei uns hoch, wir überprüfen alles und liefern es dann an Apple Music aus, damit es zum gewünschten VÖ-Tag online ist.

Du kannst leider nicht selbständig als unabhängige Künstler*in deine Musik auf Apple Music hochladen. Dazu benötigst du einen digitalen Musikvertrieb wie iMusician. Erstelle einfach deinen kostenloses iMusician Konto und wir kümmern uns um die Auslieferung. Du kannst dich zurücklehnen!

Apple Music zahlt keinen genauen Betrag pro Stream. Stattdessen erhältst du eine monatliche Zahlung, die eine Berechnung deines Anteils an den Abonnementeinnahmen von Apple Music ist, basierend darauf, wie oft deine Musik gestreamt wurde.

Nein. iTunes ist die Downloadplattform und Apple Music die Streamingplattform von Apple.

Loading...