Skip to main content

Unsere brandneuen Abo-Tarife sind da 🌟

Erfahre mehr
iMusician logo
Green background shops

Wie du deine Musik auf Boomplay hochlädst

Die Musikstreaming- und -downloadbranche bietet eine Vielzahl von Plattformen und Diensten, die über die bekanntesten und beliebtesten digitalen Stores wie Spotify, Deezer und Apple Music hinausgehen. Dieser Artikel widmet sich der Streaming-Plattform Boomplay, die ein Musik-Ökosystem für Künstler/innen, Musiker/innen und Content Creators in Afrika aufbaut. Lies weiter, um mehr über Boomplay zu erfahren und um zu lernen, wie du deine Musik auf die Plattform hochladen kannst.

Boomplay music distribution imusician

Was ist Boomplay?

Boomplay Music ist eine Musik- und Video-Streaming-Plattform und ein Download-Service. Boomplay, früher bekannt als Boom Player, wurde von Transsnet Music Limited entwickelt und 2015 erstmals in Nigeria eingeführt. Die Boomplay-App, die derzeit auf Android, IOS und im Web verfügbar ist, gilt als Afrikas größte und am schnellsten wachsende Musik-App. Im Jahr 2017 wurde die App bei den "AppsAfrica Innovation Awards" in Kapstadt als "Beste afrikanische App" ausgezeichnet. Im Jahr 2018 verzeichnete Boomplay Music 10 Millionen Downloads im Google Play App Store.

Die ultimative Vision von Boomplay ist es, die größte, nachhaltigste und zuverlässigste digitale Musikumgebung mit dem Fokus auf Künstler*innen und Content Creators in Afrika zu schaffen. Die App hat derzeit rund 75 Millionen monatlich aktive Nutzer*innen und ihr aktueller Katalog umfasst mehr als 85 Millionen Songs, Videos und unterhaltsame Nachrichten, die von Tag zu Tag stetig wachsen.

Die Bedeutung von Boomplay für Musiker*innen

Obwohl sich Boomplay Music hauptsächlich auf afrikanische und urbane Musiker*innen und Musikschaffende konzentriert, zeigt der Katalog mit 85 Millionen Tracks eine musikalische Vielfalt, die Boomplay Music zu einer globalen Plattform und Musik-App macht. Nach dem Start im Jahr 2015 gab Boomplay seine Absicht bekannt, im folgenden Jahr nach Ostafrika zu expandieren und eröffnete Niederlassungen in Kenia, Tansania und später auch in Ghana, Kamerun und der Elfenbeinküste.

Heute ist Boomplay in allen afrikanischen Ländern aktiv und bietet lokalen Künstler*innen eine Plattform, um ihre Musik zu vermarkten. Als größte und am schnellsten wachsende afrikanische App mit globalem Ansatz bietet sie der afrikanischen Musik-Community die Möglichkeit, Musik zu produzieren und zu verkaufen, die ihr Kulturgut repräsentiert, und gleichzeitig ein weltweites Publikum zu erreichen. Darüber hinaus hat Boomplay ab 2018 Verträge mit wichtigen Partnern geschlossen, um seinen Nutzern mehr Musikinhalte zur Verfügung zu stellen und zu verbreiten.

Während die afrikanische Musikindustrie mit einer großen Anzahl von talentierten Künstler*innen boomt, stellen schwache Urheberrechtsgesetze und -regelungen, die schlechte Durchsetzung von Gesetzen und die Piraterie große Herausforderungen für die lokalen Profimusiker dar. Durch den Einsatz von Technologie und die Zusammenarbeit mit weltweit anerkannten Partnern kämpft Boomplay gegen diese Herausforderungen und hilft Künstlern, ein Einkommen zu erzielen. Die Plattform setzt auf ein sogenanntes "Freemium"-Modell, bei dem die Grundfunktionen der App mit Werbung und verschiedenen Einschränkungen kostenlos zur Verfügung gestellt werden und zusätzliche Funktionen wie werbefreies Hören oder das Herunterladen von Musik für die Offline-Nutzung über kostenpflichtige Abonnements angeboten werden. Mit diesem Modell will Boomplay das Publikum in Afrika, das illegal Musik konsumiert, zu legalen Hörern machen. Außerdem sind alle Inhalte auf der Plattform DRM-geschützt (Digital Rights Management), um eine unautorisierte und illegale Verbreitung zu verhindern.

Wie du deine Musik auf Boomplay bekommst

Folge diesen 5 Schritten um deine Musik auf Boomplay hochzuladen:

Start a release with iMusician

Erstelle dein Release und wähle "Alle anderen" in der Shop-Auswahl.

Upload your files with iMusician

Achte darauf, dass du deine Musikdateien im WAV-Format hochlädst und dein Artwork 3000 x 3000 Pixel hat.

Add contributors to your release

Achte darauf, dass du den Vor- und Nachnamen aller Mitwirkenden angibst.

QA Team iMusician check

Unser QA-Team wird dich direkt kontaktieren, wenn etwas korrigiert werden muss.

FAQs

Wie können wir dir helfen?

Genau wie Apple Music zahlt auch Boomplay keine genaue Summe pro Stream. Wenn ein Abonnent deine Musik streamt, erhältst du einen Anteil an den monatlichen Einnahmen aus dem Abo von Boomplay. Dein Einkommen kann dann von Monat zu Monat schwanken, je nachdem, wie viele Einnahmen aus dem Abo generiert wurden und wie oft deine Musik gestreamt wurde. Außerdem wirst du für deine Musikdownloads bezahlt, wobei die Auszahlungen von gebietsspezifischen Tarifen abhängen.

Um ein*e verifizierte*r Künstler*in auf Boomplay zu werden, musst du dich in einfachen Schritten zunächst in der Boomplay-App registrieren und dann dein Artist-Profil claimen. Danach füllst du das Antragsformular von "Boomplay für Künstler*innen" aus und gibst die Boom-ID, die du erhalten hast, sowie weitere persönliche Informationen wie deinen Künstlernamen, deine Nationalität oder den Namen des Händlers an. Nachdem du alle erforderlichen Felder ausgefüllt und ein gültiges Bild deines Social-Media-Profils hochgeladen hast, kannst du deinen Antrag abschicken. Dein Konto sollte innerhalb von 1-2 Tagen verifiziert werden.

Boomplay ist in allen afrikanischen Ländern aktiv und als App, Boomplay Music, derzeit auf Android, IOS und im Web verfügbar. Sie ist also in Ländern auf der ganzen Welt verfügbar.

Musiker auf der Bühne

Kostenlos testen

Werde Teil unserer Community von einer halben Millionen unabhängigen Künstler*innen und Labels, die iMusician vertrauen, um ihre Musik online zu verkaufen und zu monetarisieren.

Wirklich unbegrenzt.
Deine Musik bleibt für immer online. Keine jährlichen oder monatlichen Gebühren, um deine Tracks in den Shops zu halten.

Deine Musik ist bei uns sicher.
Wir sind ein Schweizer Unternehmen! Das bedeutet keine Quellensteuer und keine Mindestauszahlungen. Die Urheberrechte an deiner Musik gehören zu 100% dir.

Entdecke dein Potenzial.
Nutze die Macht der Daten, um mit unserem Music Analytics Tool herauszufinden, wo sich deine Fans befinden.

Stich aus der Masse heraus.
Artist Hub hilft dir, deine Fanbase zu vergrößern, mehr Streams zu bekommen und deine Ziele als Künstler*in zu erreichen.

Bleib unabhängig und flexibel.
Wechsle jederzeit zu unserem kostenlosen Abo, solange du möchtest.

Erreiche Fans auf der ganzen Welt.
Verkaufe und monetarisiere deine Musik in einer Vielzahl von Shops auf der ganzen Welt, wie Spotify, Deezer, Beatport, Amazon, Traxsource & mehr.

Werde auf unseren Playlists platziert.
Playlists sind entscheidend für eine erfolgreiche Karriere. Bring deine Tracks auf unsere Playlists und erhöhe so deine Chancen auf redaktionelle Playlists.

Loading...